Seerecht

https://www.benlawyers.de/wp-content/themes/benlawyers/svg/benlawyers-logo.svg
https://www.benlawyers.de/unsere-fahigkeiten/algerisches-seerecht/ Die Kanzlei befasst sich vor allem im Rahmen des Handels, der Befrachtung und des internationalen Verkaufs mit dem algerischen Seerecht. Sie berät ihre Mandant

Die Kanzlei befasst sich vor allem im Rahmen des Handels, der Befrachtung und des internationalen Verkaufs mit dem algerischen Seerecht. Sie berät ihre Mandanten bei der Formulierung der entsprechenden Verträge, sofern sie zumindest teilweise in den Geltungsbereich des algerischen Seerechts fallen. Die Kanzlei wird dabei bei allen üblichen Ereignissen im Leben eines Schiffes tätig (Finanzierung, Bau, Betrieb, Pfändungen).
Neben dieser Tätigkeit im Bereich des allgemeinen algerischen Seerechts gilt die Kanzlei als anerkannter Spezialist für das algerische Recht im Bereich des maritimen Umweltschutzes.
Den Arrest oder Androhung eines Arrests, wenn sie umgesetzt wird, verursacht eine schwere Störung für ein Schiff und seinen Besitzer verursacht. Im algerischen Seerecht ist es möglich, ein Schiff zu arretieren, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.
Unsere Anwälte verfügen über nachweisliche Sachkenntnis auf dem Gebiet des Arrests und Freilassung von Arrest gemäss algerischer Rechtsprechung.